Newsletter · Kontakt · English

Weil jeder Bruchteil einer Sekunde zählt 

Der Hutschienen Zeitserver 8030NTS/GPS

Kurzbeschreibung

Kompakt - platzsparend - hochgenau - wartungsfrei!

So lässt sich der hopf Netzwerkzeitserver 8030NTS/GPS kurz und prägnant erklären.

Mit seinen bis zu 2 eigenständigen und vollständig voneinander unabhängigen Netzwerkzeitserver Modulen und seinen insgesamt bis zu 4 Ethernet-Schnittstellen ist der Hutschienen-Netzwerkzeitserver 8030NTS/GPS genau die richtige Lösung für erhöhte Sicherheit und Verfügbarkeit in anspruchsvollen und geschäftskritischen Netzwerkumgebungen!

Das Basissystem 8030NTS/GPS ist standardmäßig mit 1 Netzwerkzeitserver Modul ausgestattet:

  • 2 Ethernet-Schnittstellen 10/100/1000 Mbit/s autosensing
  • Network Time Protocol (NTP) Version 4 (RFC5905)

Um erhöhte Sicherheit und Verfügbarkeit in redundanten Netzwerken zu gewährleisten, kann ein weiteres, vollständig unabhängiges Netzwerkzeitserver Modul 8030NTS/M in das Basissystem integriert werden.

Alternativ kann der Hutschienen-Netzwerkzeitserver 8030NTS/GPS auch mit einer Vielzahl von weiteren Ausgabemodulen ausgestattet werden:

  • IRIG-B (moduliert / unmoduliert)
  • DCF77 (moduliert / unmoduliert)
  • Zyklische Impulse (PPS, PPM, etc.)
  • Serielles Zeittelegramm

Die Signalausgabemodule sind in unterschiedlichen elektrischen Signalpegeln sowie als Module für Lichtwellenleiter verfügbar.

Entscheiden Sie bei Kauf auch über die Konfiguration der Spannungsversorgung:

Betriebsspannung - Standardauslieferung mit: Betriebsspannung - optional lieferbar mit:
  • 100 - 240V AC (50/60 Hz)
  • 110 - 250V DC
  • 24V DC (18 - 36V DC)
  • 48V DC (36 - 76V DC)

Noch mehr Flexibilität gewünscht?!

Schalten Sie nach dem Systemkauf jederzeit vor Ort durch Eingabe eines Aktivierungsschlüssels gewünschte Zusatzfunktionen pro Netzwerkzeitserver Modul frei:

  • Alarming zur Systemüberwachung
    • SNMPv2c / SNMPv3 (MIB II, hopf Private Enterprise MIB, SNMP traps)
    • E-Mail Notification
    • SYSLOG
  • Routing: zur Festlegung von statischen Routen aufgrund spezieller Netzwerkanforderungen
  • VLAN Unterstützung gemäß IEEE 802.1q
  • Port Aggregation (NIC Bonding/Teaming) mit Unterstützung von IEEE 802.3ad trunks
  • Parallel Redundancy Protocol (PRP) gemäß IEC 62439-3
  • Precision Time Protocol (PTP) gemäß IEEE 1588-2008
    • IEEE Standard Profil zur Benutzung von IEEE 1588 Precision Time Protocol in Power System Anwendungen (Power Profile) gemäß IEEE Std C37.238-2011
  • SINEC H1 time datagram

Features

  • platzsparendes Uhrensystem im geschlossenen, kompakten Aluminium-Profilgehäuse zur einfachen, waagrechten Hutschienenmontage nach DIN EN 60715 TH35
  • über Status-LEDs in der Frontblende sind schnell wesentliche Informationen für die Inbetriebnahme und über den Betriebszustand abrufbar (wenn kein WebGUI-Zugriff möglich ist)
  • einfache, vollständige und sichere Parametrierung (mit Passwortschutz sowie aktivierbarem https-Protokoll) über einen passwort-geschützten WebGUI (alternativ SSH/Telnet) durchführbar
  • 22-Kanal GPS Empfänger für L1 Frequenz (1.575,42 MHz) integriert
  • ein Netzwerkzeitserver Modul standardmäßig im Basissystem integriert mit:
    • 2 Ethernet-Schnittstellen 10/100/1000 Mbit/s autosensing
    • Network Time Protocol (NTP) Version 4 (RFC5905)
  • erhöhte Sicherheit gewährleistet durch
    • symmetrische Schlüssel
    • Autokey
    • Access Restriction
    • Deaktivierung nicht benutzter Netzwerkprotokolle
  • kosteneffiziente Erweiterung des Basissystems ab Werk mit zusätzlichen Ausgabemodulen (Bestellmodularität) möglich
  • Synchronisations-Statusausgabe via Optokoppler integriert
  • redundante Mehrfachüberprüfung des Synchronisationssignals für eine fehler- und sprungfreie Signalauswertung
  • SyncOFF Timer (Empfangsausfallsüberbrückung) für fehlermeldungsfreien Betrieb auch bei schwierigen Empfangsbedingungen
  • hohe Freilaufgenauigkeit durch GPS-gestützte Regelung der internen Quarzbasis, verschiedene Quarzoptionen verfügbar

Bilder

8030NTS

8030NTS 8030NTS

Downloads

PDF-Dokumente

Software und Treiber

Firmware und Software-SET's